Nachricht
  • Um alle Funktionen der Webseiten uneingeschränkt nutzen zu können, sind sogenannte Cookies zur Speicherung Ihre Nutzereinstellungen erforderlich.

    Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann wiederufen werden

Aggregatübergreifende Einsatzplanung für eine BG-Walzstraße und Wärmebehandlung

 

celano erhält den Auftrag zur Entwicklung und Installation einer aggregatübergreifenden Einsatzplanung für eine BG-Walzstraße und Wärmebehandlung bei den Deutschen Edelstahlwerken in Witten.

Die celano - Einsatzplanung berücksichtigt den Vorwärmofen, den Drehherdofen, zwei Herdwagenöfen, einen Zwischenwärmofen für die BG-Walzstraße sowie die beiden Rollendurchlauföfen und die fünf Abkühlhauben der Wärmebehandlung.

Durch genaue Kenntnis der Planung für alle betroffenen Aggregate entlang des Produktionsablaufs und Rückkopplung der aktuellen und geplanten Produktion der Wärmebehandlung bei der Einsatzplanung der Walzwerköfen können Engpass- und Fehlersituationen vermieden bzw. frühzeitig Umlenkungen eingeplant werden.

Die Aufträge werden basierend auf den hinterlegten Regeln für die Belegung der Öfen und der Wärmebehandlung eingeplant. In der Wärmebehandlung richten sich diese an Glühvorgaben, die im „Standard“ definiert sind. In der Walzstraße erfolgen die Regeldefinitionen nach verschiedenen Ansätzen, um alle möglichen Auftragsreihenfolgen abzudecken:

  • Priorisierung der Aufträge anhand verschiedener Sortierkriterien. (z. B.: Walztermin, Wärmung, Abmessung, Gewicht)
  • Definition von allgemeingültigen Parametern (z. B. Umrüstzeiten)
  • Definition von komplexen Regeln durch das Verknüpfen von einzelnen Bedingungen (über UND- und ODER-Verknüpfungen). Durch die Anwendung dieser Regeln auf eine Liste von Aufträgen ergibt sich die sortierte Belegungsplanung.

Die Regelwerke können vom Benutzer grafisch konfiguriert werden.